News
 

Hilfspakete nach Luftschlag in Kundus

Kundus (dpa) - Fünf Monate nach dem tödlichen Luftschlag im nordafghanischen Kundus startet heute die Verteilung von Hilfspaketen der Bundeswehr an bedürftige Familien in der Gegend. An insgesamt 1200 Familien werde jeweils ein Hilfspaket ausgegeben. Das sagte Bundeswehr-Sprecher Jürgen Mertins. Aus Sicherheitsgründen würden Afghanen die Verteilung übernehmen. Die Pakete würden auch, aber nicht nur an Familien gehen, die Angehörige bei dem von der Bundeswehr angeordneten Luftangriff verloren hätten.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
04.02.2010 · 13:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen