News
 

Hilfsorganisationen beklagen Kommunikationsprobleme mit Philippinen

Köln (dpa) - Nach dem verheerenden Taifun auf den Philippinen machen sich Hilfsorganisationen aus Deutschland bereit zum Einsatz. Noch haben die Helfer aber mit Kommunikationsproblemen zu kämpfen. Die Informationen über die aktuelle Lage in dem Inselstaat laufen in Deutschland nur spärlich ein. Nach Angaben von Unicef sind mehrere Inselprovinzen komplett von der Stromversorgung abgeschnitten. Telefonverbindungen seien nicht möglich. In vereinzelten Berichten sei von schweren Schäden die Rede, sagte ein Unicef-Sprecher.

Wetter / Unwetter / Hilfsorganisationen / Philippinen
08.11.2013 · 19:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen