News
 

Hilfsorganisation Oxfam kritisiert Niebel

Berlin (dpa) - Die Hilfsorganisation Oxfam wirft Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel vor, sich zu stark von den Interessen der heimischen Wirtschaft leiten zu lassen. Der Minister habe die Entwicklungsausgaben nicht so erhöht, wie Deutschland zugesagt hatte, sagte Jörn Kalinski von Oxfam der dpa. 2010 hätten sie bei 0,51 Prozent des Bruttonationaleinkommens liegen sollen - erreicht wurden nur 0,38 Prozent. Niebel will heute in Berlin Bilanz zu zwei Jahren Entwicklungszusammenarbeit ziehen.

International / Entwicklungspolitik
28.10.2011 · 05:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen