News
 

Hilfsgüterverteilung läuft nach Taifun - Totenzahl unklar 

Tacloban (dpa) - Eine Woche nach dem verheerenden Taifun «Haiyan» auf den Philippinen läuft die Hilfsgüterverteilung auf Hochtouren: Essenspakete, Trinkwasser, Zelte und Decken gelangen nun zu den Überlebenden. Tausende versuchen zugleich, aus dem Katastrophengebiet zu fliehen. Unklar ist bisher, wie viele Menschen Opfer des Taifuns geworden sind. Während das Büro für Zivilschutz in der Region 3422 Todesopfer nannte, haben die Vereinten Nationen von 4460 Todesopfern gesprochen. Die philippinischen Behörden bestätigten die Zahl nicht.

Wetter / Unwetter / Philippinen
15.11.2013 · 05:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen