News
 

Hilferuf der Araber in Syrien-Krise - Widerstand von Russland

New York (dpa) - Jeden Tag Tote, jeden Tag Gewalt, jeden Tag Menschenrechtsverstöße: Die Arabische Liga hat von den Vereinten Nationen Taten in der Syrien-Krise gefordert. Das Töten habe unglaubliche Ausmaße angenommen, sagte der Syrienbeauftragte der Arabischen Liga. Die Tötungsmaschine arbeite ununterbrochen. Die Mehrheit des Sicherheitsrates will handeln, doch Russland will bei seinem Nein bleiben und kann eine Resolution per Veto verhindern. Auch China sprach sich gegen Sanktionen aus.

Konflikte / UN / Syrien
01.02.2012 · 06:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen