News
 

Hildesheim: Polizei nimmt Mann wegen sexuellen Missbrauchs in Schwimmbad fest

Hildesheim (dts) - Die Polizei Hildesheim hat am Freitag einen 22-jährigen Mann festnehmen können, der am vergangenen Samstag ein neunjähriges Mädchen in einem Schwimmbad sexuell missbraucht haben soll. Wie die Behörde mitteilte, steht der Mann unter Verdacht noch weitere Vergewaltigungen begangen zu haben. Am Sonntag soll der 22-Jährige in einem Hildesheimer Freibad ein zehnjähriges Mädchen angesprochen haben.

Sie folgte ihm zu den Umkleidekabinen, doch ihr 13-jähriger Bruder ging im Auftrag der Mutter dazwischen. Der Mann verließ das Freibad daraufhin umgehend und konnte nicht vom Bademeister festgehalten werden. Bei einer dritten Tat soll der 22-Jährige zwei unter zehn Jahre alte Kinder sexuell missbraucht haben. Er wird am Samstag dem zuständigen Haftrichter beim Amtsgericht Hildesheim vorgeführt.
DEU / NDS / Sexualstraftaten / Polizeimeldung
27.07.2012 · 16:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen