News
 

Hilder bei MDR-Intendantenwahl gescheitert

Leipzig (dpa) - Der Chefredakteur der «Leipziger Volkszeitung», Bernd Hilder, ist bei der Wahl zum neuen MDR-Intendanten gescheitert. Im Rundfunkrat bekam der 52-Jährige nicht die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit. Nun muss ein neuer Kandidat gesucht werden. Der langjährige Senderchef Udo Reiter scheidet Ende Oktober aus.

Medien / Rundfunk / Personalien
26.09.2011 · 12:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen