News
 

Hiddink hört als Nationaltrainer Russlands auf

Amsterdam (dpa) - Guus Hiddink wird sein Amt als Nationaltrainer der russischen Fußball-Nationalelf im Sommer aufgeben. Das schrieb der 63-Jährige in einer Kolumne für die niederländische Zeitung «De Telegraaf». Die Entscheidung sei jetzt gefallen, um dem Verband genug Zeit für die Suche nach einem Nachfolger zu geben. Hiddink hatte Russland bei der EM 2008 ins Halbfinale geführt, war aber in der Qualifikation zur WM in Südafrika gescheitert.
Fußball / Russland
13.02.2010 · 12:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen