News
 

Heynckes zu Ägypten-Krawallen: «Sport wird missbraucht»

München (dpa) - Mit Entsetzen hat Bayern-Trainer Jupp Heynckes auf die Fußball-Krawalle in Ägypten reagiert. Es sei eine furchtbare Tragödie, sagte der Coach des deutschen Rekordmeisters. Heynckes verwies auf die politischen Hintergründe der Ausschreitungen, bei denen vorgestern 74 Menschen im Stadion der Stadt Port Said gestorben waren. Der Sport werde missbraucht, sagte Heynckes. Die Bayern hatten Anfang Januar in ihrem Trainingslager in Katar ein Testspiel gegen den ägyptischen Spitzenclub Al-Ahli bestritten. Das Team war als Gastmannschaft von den Randalen betroffen.

Fußball / Unruhen / Bundesliga / München / Ägypten
03.02.2012 · 12:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen