News
 

Hessens Verbraucherschutzministerin will mehr Rückstellproben

Wiesbaden (dpa) - Mit Blick auf die vielen EHEC-Erkrankungen schlägt Hessens Verbraucherschutzministerin Lucia Puttrich eine engere Kontrolle der Restaurants und Kantinen vor. Die Küchen sollten noch mehr Proben ihrer Produkte für spätere Untersuchungen zurückstellen müssen, sagte sie dem Radiosender hr-info. Die Ministerin verlangt eine rechtliche Änderung auf Bundes- oder sogar auf europäischer Ebene. Mit diesem Vorschlag will sie zum EHEC-Krisentreffen von Bund und Ländern in Berlin fahren.

Gesundheit / Infektionen
07.06.2011 · 09:55 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen