News
 

Hessens Ministerpräsident Bouffier hält Pkw-Maut für möglich

Wiesbaden (dts) - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hält es für vorstellbar, "dass man eine generelle Vignettenpflicht für alle einführen kann". Im Gespräch mit der F.A.S. sagte Bouffier weiter: "Wer hier sein Fahrzeug zugelassen hat, dem legen wir die Vignette kostenlos mit dem Kfz-Steuerbescheid bei." Bouffier sprach sich dafür aus, "dass es jetzt mal losgeht, dass man sich mal auf den Weg macht, das prüft. Und wenn es europarechtlich geht, dann finde ich es in Ordnung."

Der F.A.S. sagte Bouffier: "Wenn am Schluss 300 oder 500 Millionen Euro rauskommen, bin ich richtig dankbar. Denn wir kämpfen sonst um jede Million."
Politik / DEU / HES / Straßenverkehr
01.12.2013 · 06:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen