News
 

Hessen: Zwei Tote nach Verkehrsunfall mit Fahrzeugbrand

Amöneburg (dts) - In der Nähe der mittelhessischen Kleinstadt Amöneburg ist es zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Toten gekommen. Am Sonntagmittag wollte der 19-jährige Fahrer eines vollbesetzten Pkw auf einer Landstraße links abbiegen. Dabei übersah er einen 26-jährigen entgegenkommenden Kradfahrer.

Es kam zu einem Frontalzusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer über den Pkw geschleudert und tödlich verletzt wurde. Beide Fahrzeuge gerieten durch auslaufenden Kraftstoff sofort in Brand. Ein auf der Rückbank des Pkw sitzender 23-Jähriger konnte das Auto nicht mehr rechtzeitig verlassen und verbrannte. Der Fahrer des Pkw und zwei Mitfahrer wurden leicht, eine 19-jährige Insassin wurde schwer verletzt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Marburg wurde zur Klärung der Unfallursache ein Sachverständiger hinzugezogen.
DEU / HES / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
10.04.2011 · 18:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen