News
 

Hessen: Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall auf der A3

Frankfurt/Main (dts) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 sind am frühen Sonntagmorgen in der Nähe von Frankfurt am Main zwei Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die örtliche Polizei mit. Ein 33-jähriger Mann war mit seinem PKW in der Nähe des Offenbacher Kreuzes beim Spurwechsel mit dem Wagen eines 70-jährigen Mannes kollidiert.

Mit im Auto des 70-Jährigen befanden sich noch eine 60-jährige Frau auf dem Beifahrersitz sowie ein etwa 60-jähriger Mann und eine etwa 55-jährige Frau auf dem Rücksitz. Der PKW geriet nach der Kollision ins Schleudern und blieb auf der mittleren Fahrspur entgegen der Fahrtrichtung stehen. Eine 54-jährige Fahrerin eines dritten Wagens konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr auf den PKW auf. Die beiden Passagiere auf dem Rücksitz kamen bei dem Unfall ums Leben. Bei den Todesopfern handelt es sich um Touristen aus Mexiko.
DEU / Polizeimeldung / Unglücke
15.04.2012 · 10:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen