News
 

Hessen: Zollfahnder heben riesiges Waffenlager in Wohnung aus

Viernheim (dts) - Im hessischen Vierheim haben Zollfahnder in der Wohnung eines Sportschützen ein riesiges Waffenlager ausgehoben. Wie die Zollfahndung Frankfurt und die Staatsanwaltschaft Darmstadt mitteilten, wurden unter anderem zwei Maschinengewehre, neun Sturmgewehre, zwei Maschinenpistolen und mehr als 62.500 Schuss Munition sichergestellt. Die Ermittler gehen bei dem Mann von einem Sammler aus, da es bisher keine Anzeichen auf eine geplante Straftat wie einen Amoklauf gab.

Zudem seien die Waffen vorschriftsmäßig in Waffenschränken und Tresoren untergebracht gewesen. Allerdings durfte der Mann laut Waffenbesitzkarte nur drei Pistolen, eine Langwaffe und zwei Wechselsysteme sowie die dazugehörige Patronenmunition besitzen. Den 46-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffen-, Kriegswaffenkontroll- und Sprengstoffgesetz. Im Falle einer Verurteilung drohen ihm bis zu fünf Jahren Haft.
DEU / HES / Polizeimeldung / Kriminalität
25.01.2012 · 11:17 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen