News
 

Hessen: Unfallopfer nach vier Tagen tot aufgefunden

Hofheim (dts) - In Hessen wurde gestern Abend ein seit vier Tagen vermisster Mann tot aufgefunden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der 53-jährige Fußgänger Samstagnacht bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Ein polnischer Pkw-Fahrer hatte Fahrerflucht begangen und den türkischen Mann am Straßenrand liegen gelassen. Nach eigener Aussage dachte der Pole, er habe "nur einen Leitpfosten gestreift". Der Türke war am Freitag Abend auf dem Heimweg von seinem Schnellimbiss gewesen, als ihn der weiße Kastenwagen erfasste. Der 28-jährige Pole konnte aufgrund einer Zeugenaussage festgenommen werden und wird nun wegen fahrlässiger Tötung, Verkehrsunfallflucht und Fahrens ohne Fahrerlaubnis angeklagt.
DEU / HES / Verkehrsunfall
03.06.2009 · 16:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen