News
 

Hessen: Unbekannter legt Handgranate in Spielzeugabteilung von Supermarkt

Wetzlar (dts) - Im hessischen Wetzlar hat ein unbekannter Täter am Donnerstag eine scharfe Handgranate in der Spielzeugabteilung eines Supermarkts abgelegt. Das teilte die örtliche Polizei mit. Ein Mitarbeiter des Marktes hatte die Granate entdeckt, diese wurde später von Sprengstoffexperten entschärft.

Bei der anschließenden Durchsuchung des Geschäftes fand die Polizei keine weiteren gefährlichen Gegenstände. Das Motiv des bislang unbekannten Täters ist noch offen. Die Polizei geht jedoch davon aus, dass es der Täter gezielt auf Kinder abgesehen hatte. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen wegen versuchten Mordes und Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz aufgenommen.
DEU / HES / Polizeimeldung / Kriminalität
27.01.2012 · 17:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen