News
 

Hessen: Schwedischer Reisebus auf A 7 ausgebrannt

Melsungen (dts) - Auf der Autobahn 7 bei Melsungen in Hessen ist ein schwedischer Reisebus vollkommen ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Busfahrer plötzlich Rauch bemerkt, der sich im Heck des Busses ausbreitete. Daraufhin weckte er die 51 Passagiere und ließ sie aussteigen.

Kurze Zeit später brannte der Motorblock und das Feuer griff auf den ganzen Bus über. Die Fahrgäste blieben indes unverletzt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf rund 250.000 Euro.
DEU / HES / Straßenverkehr / Unglücke
07.08.2011 · 10:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen