News
 

Hessen: Radfahrerin nach Sturz gestorben

Darmstadt (dts) - Eine 60-jährige Fahrradfahrerin ist gestern Nachmittag in der Nähe von Darmstadt nach einem Sturz an schweren Kopfverletzungen gestorben. Wie ein Polizeisprecher der Polizei Südhessen mitteilte, stürzte die Frau vermutlich beim Linksabbiegen aus ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrrad eine Böschung hinunter. Eine andere Verkehrsteilnehmerin entdeckte die Gestürzte und alarmierte die Rettungskräfte. Es ist noch unklar wie lange die Radfahrerin zu dem Zeitpunkt bereits verletzt in dem Graben gelegen hatte. Die Frau erlag am Abend im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.
DEU / HES / Verkehrsunfall
30.06.2009 · 13:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen