News
 

Hessen prüft auf Bitten des Bundes Steuersünder-Dokumente

Wiesbaden (dpa) - Das Land Hessen prüft auf Bitten des Bundes «umfangreiche Daten» von Steuersündern. Das teilte Finanzminister Karlheinz Weimar im Landtag in Wiesbaden mit. Da Vertraulichkeit vereinbart worden sei, bat er um Verständnis dafür, dass er vorerst keine Einzelheiten sagen werde. Dafür gebe es ermittlungstaktische Gründe. Im Plenum zeigten sich deutliche Differenzen über den Umgang mit solchen Daten. Grüne, Linke und SPD forderten Ankauf und Auswertung der Datenträger - die CDU sprach von «Hehlerware».
Kriminalität / Steuern / Hessen
03.03.2010 · 11:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen