News
 

Hessen: Mindestens drei Tote bei schwerem Unfall bei Fritzlar

Fritzlar (dts) - Bei einem schweren Verkehrsunfall am Montagnachmittag sind drei Menschen in der Nähe von Fritzlar getötet und vier weitere verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 15.40 Uhr auf der Landstraße 3150 im Bereich der Anschlussstelle zur A 49. Die tödlich verletzten Personen waren Senioren und befanden sich alle in einem von der A 49 kommenden PKW. Die lokalen Polizeibehörden gehen davon aus, dass der Fahrer offenbar einen vorfahrtberechtigten PKW auf der Landstraße übersah und so den Unfall verursachte. In dem anderen PKW saßen vier junge Männer, von denen drei leicht und einer schwer verletzt wurden.

In einem aufgrund des Unfalls scharf bremsenden Linienbus verletzte sich im Weiterem ein Fahrgast am Kopf. Darüber hinaus kam es auf dem Weg zur Unfallstelle zu einem Zusammenstoß zwischen einem Einsatzfahrzeug und einer Motorradfahrerin.
DEU / HES / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
07.02.2011 · 19:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen