News
 

Hessen: Mann wird von eigener Arbeitsmaschine erfasst und getötet

Kassel (dts) - An einer Tank- und Rastanlage bei Kassel ist letzte Nacht ein Mann von seiner Arbeitsmaschine erfasst und getötet worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der 52-jährige Mann aus Hofgeismar mit seiner selbstfahrenden Arbeitsmaschine auf den dortigen Parkplatz gefahren um von dort mit einem anderen Fahrzeug seiner Firma weiterzufahren. Da die Parklücke durch das zweite Fahrzeug so zugeparkt war, dass er mit seiner Arbeitsmaschine nicht mehr einparken konnte, verließ der Mann diese um den Sprinter ein Stück vorzufahren. Hierbei vergaß er offensichtlich, die Feststellbremse seiner Arbeitsmaschine zu betätigen und wurde von dieser gegen das andere Fahrzeug gedrückt. Hierbei wurde er tödlich verletzt. Etwa eine Stunde später wurde der Unfall von einer Streife der Polizeiautobahnstation Baunatal entdeckt. Der eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des 52-Jährigen feststellen.
DEU / HES / Straßenverkehr / Polizeimeldung
12.06.2010 · 07:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen