News
 

Hessen: Mann des sexuellen Missbrauchs verdächtigt

Kassel (dts) - Ein 44-jähriger Mann ist im hessischen Baunatal des sexuellen Missbrauchs an einem vier Jahre alten Jungen verdächtigt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wurde der mutmaßliche Täter am Sonntagnachmittag vorläufig festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, den Jungen in einem Hallenbad sittenlos angefasst zu haben.

Die Mutter des Vierjährigen hatte ihren Sohn zu einem Whirlpool begleitet. Um ihn im Auge behalten zu können, setzte sie sich keine zwei Meter weg. Neben dem Jungen saß ein unbekannter Mann, der sich immer mehr näherte. Als die Mutter das bemerkte, holte sie ihr Kind sofort aus dem Becken. Laut Aussagen des Vierjährigen hatte der Fremde ihn unsittlich berührt. Der Mann bestreitet jegliche Missbrauchsabsicht.
Vermischtes / DEU / HES / Polizeimeldung / Sexualstraftaten /
30.07.2012 · 18:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen