News
 

Hessen: Implodierter Fernseher löst Wohnungsbrand aus

Frankfurt/Main (dts) - Ein offenbar implodierter Fernseher hat gestern in Walldorf bei Frankfurt am Main einen Wohnungsbrand ausgelöst. Nach Angaben der örtlichen Polizei konnte der Brand in dem Mehrfamilienhaus durch die alarmierte Feuerwehr jedoch schnell gelöscht werden. Einige Anwohner mussten über eine Drehleiter gerettet werden, insgesamt 17 Personen erlitten Verletzungen durch Rauchgasinhalation. Die 55-jährige Wohnungsbesitzerin und eine weitere 40-jährige Frau wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 120000 Euro.
DEU / HES / Brand / Kurioses
07.10.2009 · 09:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen