News
 

Hessen: Fahranfänger stirbt bei Zusammenprall mit Bus

Fulda (dts) - Im hessischen Hilders ist heute ein 18-jähriger Fahranfänger ums Leben gekommen, als er mit seinem PKW gegen einen Linienbus geprallt ist. Laut der Polizei sei der 18-Jährige aus bisher unbekannter Ursache auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und frontal mit dem Bus kollidiert. Der BMW des Fahranfängers wurde 50 Meter vor dem Bus hergeschoben, dabei sei der Fahrer eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Der Busfahrer, der zu diesem Zeitpunkt keine Fahrgäste an Bord hatte, erlitt einen Schock.
DEU / HES / Polizeimeldung / Straßenverkehr
29.01.2010 · 10:38 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen