News
 

Hessen: Chicken-Restaurant nach Kissenschlacht in Erklärungsnot

Frankfurt/Main (dts) - In Frankfurt ist gestern ein Chicken-Restaurant in Erklärungsnot geraten, als nach einer Kissenschlacht in der Nähe des Lokals ein Meer von Federn die Innenstadt schmückte. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich am Samstagnachmittag spontan 300 Menschen zusammengefunden, um eine Kissenschlacht zu veranstalten, welche innerhalb von 30 Minuten den gesamten Bereich mit Federn übersäte. Aufgrund des klaren Wetters und geringen Windes seien die Federn jedoch überwiegend auf dem Schlachtfeld liegen geblieben. Das anliegende Restaurant musste daraufhin mehrfach erklären, dass die Daunen nicht von den dort verarbeiteten Hühnern stammten.
DEU / Polizeimeldung / Kurioses / Nahrungsmittel
18.04.2010 · 13:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen