News
 

Hessen: Bouffier zum neuen Ministerpräsidenten gewählt

Wiesbaden (dts) - In Hessen ist der bisherige Innenminister Volker Bouffier (CDU) am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten gewählt worden. Der Nachfolger von Roland Koch erhielt alle Stimmen der schwarz-gelben Koalition. CDU und FDP haben in Hessen eine Mehrheit von 66 der 118 Abgeordneten.

Koch, der in die Wirtschaft wechselt, war zuvor offiziell als Landeschef zurückgetreten. Der CDU-Politiker war am Montagabend im Schloss Biebrich in Wiesbaden mit militärischen Ehren verabschiedet worden. Koch, der Ende Mai überraschend seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern bis Ende August angekündigt hatte, war seit 1999 hessischer Ministerpräsident und seit 2006 stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU.
DEU / HES / Parteien / Wahlen
31.08.2010 · 14:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen