News
 

Hessen: Betrunkener wollte nach Feier nach Hause schwimmen

Bad Schwalbach (dts) - Im hessischen Eltville am Rhein wollte ein alkoholisierter Mann gestern Abend seinen Heimweg auf eher ungewöhnliche Weise antreten. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatte sich der 35-Jährige nach dem Besuch eines Stadtfestes seiner Kleidung bis auf die Unterwäsche entledigt und war dann in den Rhein gestiegen. Seine Freundin alarmierte daraufhin die Polizei, die den Mann wenig später aus dem Fluss zog. Der Betrunkene zog sich bei seinem Ausflug keine Verletzungen zu. An dem "Rettungseinsatz" waren neben der Polizei auch die Wasserschutzpolizei und die freiwillige Feuerwehr mit einem Boot beteiligt.
DEU / Polizeimeldung / Kurioses
06.07.2010 · 09:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen