News
 

Hessen: 83-jähriger Mann bei Löscharbeiten tot geborgen

Guxhagen (dts) - Im hessischen Guxhagen ist ein 83-jähriger Mann im Zuge von Löscharbeiten tot durch Einsatzkräfte der Feuerwehr nach einem Hausbrand geborgen worden. Polizeiinformationen zufolge handelt sich bei dem Toten um den alleinlebenden Eigentümer des Hauses. Der Leichnam wies überdies schwere Kopfverletzungen auf.

Das Opfer sei nach Angaben der Gerichtsmedizin einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Zudem wurden im Haus neben den Brandspuren auch Kampfspuren und Blutspuren vorgefunden. Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an.
DEU / HES / Polizeimeldung / Unglücke
13.11.2010 · 14:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen