News
 

Hessen: 34-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Kassel (dts) - Ein 34-jähriger Mann ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Kassel ums Leben gekommen. Der Mann war mit einem Quad unterwegs, teilte die Polizei mit. Hinter einer Unterführung sei er auf den Seitenstreifen geraten und habe die Kontrolle über sein Gefährt verloren.

Er wurde aus dem Sitz geschleudert und stürzte in das Gleisbett einer parallel fahrenden Straßenbahnlinie. Obwohl der 34-Jährige einen Helm trug, erlitt er schwere Kopfverletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf, ein Gutachter wurde ebenfalls hinzugezogen.
Vermischtes / DEU / HES / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
03.11.2013 · 17:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen