News
 

Hessen: 21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Kassel (dts) - Ein 21-jähriger Autofahrer ist vergangene Nacht in der Nähe von Kassel bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall auf der Landesstraße 3223 im Schwalm-Eder-Kreis. Der 21-Jährige kam zwischen Borken-Großenenglis und Wabern-Udenborn wegen zu hoher Geschwindigkeit mit seinem Pkw in einer leichten Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend lenkte der Fahrer gegen und prallte dabei gegen einen Baum. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit wurde der junge Mann herausgeschleudert und das Auto in zwei Teile gerissen. Bei dem Unfall erlitt der 21-Jährige so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.
DEU / HES / Verkehr / Unfall
03.06.2009 · 08:20 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen