News
 

Hertha-Verteidiger Hubnik: Innenmeniskus-Abriss

Berlin (dpa) - Für Hertha-Verteidiger Roman Hubnik ist die Saison beendet. Der Tscheche zog sich gestern im Bundesliga-Punktspiel gegen Borussia Dortmund mit einen Innenmeniskus-Abriss und eine Zerrung des hinteren Kreuzbandes zu. Er müsse mindestens sechs Wochen pausieren. Ob eine Operation nötig werde, sei noch völlig offen. Das sagte Hertha-Pressesprecher Gerd Graus. Hubnik hatte sich die Verletzungen in der 60. Minute im Zweikampf mit dem Dortmunder Jakub Blaszczykowski zugezogen. Das Spiel endete 0:0.
Fußball / Bundesliga / Berlin
28.03.2010 · 14:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen