News
 

Hertha-Verteidiger Hubnik fällt mit Knöchelverletzung aus

Berlin (dts) - Der abstiegsbedrohte Bundesligist Hertha BSC muss länger auf Verteidiger Roman Hubnik verzichten. Wie der Verein mitteilte, erlitt der Tscheche in der Partie gegen den SC Freiburg am Dienstagabend, die die Hertha mit 1:2 verlor, eine Teilruptur des Außenbandes im linken Knöchel. Das ergab am Mittwoch eine MRT-Untersuchung von Mannschaftsarzt Uli Schleicher.

"Roman Hubnik wird circa zehn Tage pausieren", erklärte der Mediziner. Sebastian Neumann, der derzeit wie Maik Franz (Kreuzbandriss), Fabian Lustenberger (Fußprellung), Christoph Janker (Leistenverletzung) und André Mijatovic (Achillessehnenreizung) nicht trainiert, laboriert an einer Oberschenkelprellung.
DEU / 1. Liga / Fußball
11.04.2012 · 12:34 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen