News
 

Hertha-Präsident: Gang vor Schiedsgericht nicht ausgeschlossen

Berlin (dpa) - Hertha-Präsident Werner Gegenbauer schließt im juristischen Kampf um den Bundesliga-Klassenverbleib einen Gang vor das Ständige Schiedsgericht nicht aus. Clubanwalt Christoph Schickhardt hatte der «Bild»-Zeitung dagegegen gesagt, Hertha werde die Entscheidung des DFB-Bundesgerichts am Freitag akzeptieren. Gegenbauer erwiderte: Man überlege, die Mitglieder auf der Mitgiederversammlung am Dienstag dazu zu befragen. Auf jeden Fall wolle man sich erst die Urteilsbegründung ansehen.

Fußball / Bundesliga / Relegation / Berlin
23.05.2012 · 14:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen