KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Hertha erwägt Protest nach Tumulten in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Hertha BSC erwägt, nach den Fan-Tumulten am Ende des Relegations-Rückspiels bei Fortuna Düsseldorf Protest gegen die Wertung der Partie einzulegen. Es sei die Verantwortung des Vereins, darüber nachzudenken, sagte Hertha-Manager Michael Preetz. Das sei man auch den Fans schuldig. Hertha und Düsseldorf hatten sich im Relegations-Rückspiel 2:2 getrennt. Düsseldorfer Fans waren vor dem Schlusspfiff auf den Rasen gestürmt. Fortuna hatte das Hinspiel 2:1 gewonnen. Hertha spielt in der kommenden Saison nun zweitklassig.

Fußball / Bundesliga / Relegation / Düsseldorf / Berlin
16.05.2012 · 01:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen