News
 

Hertha BSC Berlin zieht mit viel Mühe in die Europa League ein

Berlin (dts) - Hertha BSC Berlin hat mit viel Mühe den Einzug in die neue UEFA Europa League geschafft. Der Fußball-Bundesligist gewann das Playoff-Rückspiel gegen Bröndby Kopenhagen mit 3:1 (Hinspiel 1:2) und zieht in die internationale Gruppenphase ein. Die Berliner sahen lange Zeit wie die sicheren Verlierer aus, ehe Mittelfeldspieler Gojko Kacar in der zweiten Spielhälfte den Ausgleich markierte. Fortan begann ein Hertha-Sturmlauf auf das Kopenhagener Tor und Pal Dardai war es, der das so wichtige 2:1 erzielte, das zu diesem Zeitpunkt wenigstens die Verlängerung bedeutete. In der 86. Spielminute war Kacar erneut zur Stelle und köpfte den 3:1-Siegtreffer, der zum Weiterkommen reichte.
DEU / Fußball / Europa-League-Qualifikation
27.08.2009 · 20:07 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen