myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Hertha BSC Berlin trennt sich von Trainer Friedhelm Funkel

Berlin (dts) - Fußball Bundesliga-Absteiger Hertha BSC Berlin und Trainer Friedhelm Funkel gehen in Zukunft getrennte Wege. Der Verein wird laut einer Mitteilung vom Dienstag den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Funkel nicht verlängern. Funkel, der vergangenen Oktober als Retter zum Hauptstadtclub kam und die Hertha vor dem Abstieg bewahren sollte, konnte den Gang in die Zweite Bundesliga jedoch nicht verhindern. Auch wenn das gemeinsame Ziel, der Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga, nicht erreicht wurde, bedankt sich Hertha BSC bei Friedhelm Funkel für seine Arbeit, hieß es in der Mitteilung des Vereins. Der Vertrag des 56-Jährigen hätte sich bei einem Verbleib in der ersten Liga automatisch verlängert. Vor kurzem bot Funkel seine Dienste jedoch auch im Falle eines Abstiegs an, da er selber mit anderen Vereinen bereits fünf mal den Aufstieg feiern konnte. Nach der 1:3 Niederlage gegen den neuen deutschen Meister Bayern München vom vergangenen Samstag forderten die Fans Konsequenzen. In der abgelaufenen Saison konnten die Berliner von 17 Heimspielen 16 nicht gewinnen. Derweil wird bereits über mögliche Nachfolgekandidaten spekuliert. Aussichtsreiche Kandidaten seien verschiedenen Berichten zufolge der ehemalige Stuttgarter Trainer Markus Babbel oder der frühere Nürnberger Trainer Michael Oenning. Auch der Wolfsburger Interimscoach Lorenz-Günther Köstner sei im Gespräch.
DEU / Fußball
11.05.2010 · 19:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen