News
 

Herrenloses Gepäck sorgt am Hamburger Hauptbahnhof für Aufregung

Hamburg (dts) - Ein herrenloses Gepäckstück hat heute gegen 14:00 Uhr auf dem Hamburger Hauptbahnhof für umfangreiche Einsatzmaßnahmen der Bundespolizei gesorgt. Wie die Polizei Hamburg mitteilte, sperrten Beamte den Nahbereich um das Gepäckstück für den Personenverkehr ab. Spezialisten der Bundespolizei durchleuchteten das Gepäckstück und konnten nach Auswertung der Aufnahmen den Koffer manuell öffnen. Gefährliche Gegenstände wurden bei der anschließenden Durchsuchung nicht aufgefunden, der Inhalt bestand aus Reiseutensilien. Gegen 15:20 Uhr wurden alle Einsatzmaßnahmen der Bundespolizei aufgehoben. Der Eigentümer konnte durch die Bundespolizei bislang nicht ermittelt werden.
DEU / HH / Zugverkehr
15.02.2010 · 19:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen