News
 

Herrenhaus vom «großen Gatsby» abgerissen

New York (dpa) - Das Herrenhaus bei New York, das F. Scott Fitzgerald zu seinem Klassiker «Der große Gatsby» inspiriert haben soll, steht nicht mehr. Bagger beendeten laut «Wall Street Journal» den dreitägigen Abriss des gut ein Jahrhundert alten Hauses auf der Insel Long Island. Die Villa hatte dem Journalisten Herbert Bayard Swope gehört, der zu den ersten Trägern des Pulitzer-Preises zählt. Anfang des vergangenen Jahrhunderts hatte er auf seinem Anwesen illustre Partys gefeiert, auch mit den Fitzgeralds.

Literatur / Geschichte / USA
19.04.2011 · 23:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen