News
 

Herbststürme wüten in Teilen Europas - mindestens drei Tote

Berlin (dpa) - Dutzende gestrichene Flüge in Großbritannien, Stromausfälle in Frankreich und Sturmflutwarnung in Norddeutschland - heftige Herbststürme haben in Teilen Europas gewütet. In Großbritannien starben zwei Menschen, in der Nähe von Köln kam ein Segler ums Leben.  Am größten Flughafen Europas, London-Heathrow, wurden allein 130 Flüge gestrichen. Auch Verbindungen von und nach Deutschland waren betroffen. Der DWD warnte vor extremen Orkanböen mit Spitzengeschwindigkeiten von bis über 140 Kilometern pro Stunde in Norddeutschland.

Wetter / Unwetter
28.10.2013 · 12:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen