News
 

Herbststürme fegen über Nordeuropa - Tote in Norwegen

Hamburg (dpa) - Herbststürme haben in der Nacht in Nordeuropa Menschen in den Tod gerissen und Schäden angerichtet. In Norwegen starben vermutlich vier Menschen. In Polen gab es mindestens fünf Verletzte und für Hunderttausende fiel der Strom aus. Deutschland kam nach ersten Erkenntnissen glimpflicher davon: In Mecklenburg-Vorpommern riss der Wind rund 20 Bäume aus, in Hamburg stand der Fischmarkt teilweise unter Wasser. Die Stürme wüteten besonders in Skandinavien. In Norwegen, Schweden und Dänemark kam der Bahnverkehr teilweise zum Erliegen.

Wetter / Unwetter
28.11.2011 · 12:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen