News
 

Helmut Dietl an Lungenkrebs erkrankt

Berlin (dpa) - Helmut Dietl, einer der bekanntesten Filmemacher Deutschlands, leidet an Lungenkrebs. Seine Diagnose habe er im Oktober erhalten, seine Ärzte räumten ihn im günstigsten Fall eine Heilungschance von zehn Prozent ein - «eher drunter», sagte Dietl der Wochenzeitung «Die Zeit». Von seiner Erkrankung sei er nicht besonders überrascht gewesen. Wenn man bedenke, wie viel er geraucht habe, dann sei es geradezu ein Wunder, dass es so lange gut gegangen sei. Vor sechs Jahren habe er mit dem Rauchen aufgehört und bis dahin nach eigener Berechnung ungefähr eine Million Gitanes geraucht.

Medien / Film / Leute
27.11.2013 · 20:01 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen