News
 

Helfer vom THW in Tokio gelandet

Tokio (dpa) - Ein Team des Technischen Hilfswerks ist am Morgen in Tokio angekommen. Die 38 Männer und Frauen hätten drei Suchhunde sowie rund zwölf Tonnen Gerät zur Ortung und Bergung von Verschütteten und zur Messung von radioaktiver Strahlung dabei, sagte THW-Sprecher Nicolas Hefner in Bonn. Insgesamt sind damit 44 THW-Mitarbeiter in Japan. Sie sollen nach dem Erdbeben und der Tsunami-Katastrophe bei der Suche und Bergung von Vermissten helfen. Außenminister Guido Westerwelle hatte mitgeteilt, dass Tokio um diese Unterstützung gebeten habe.

Erdbeben / Japan
13.03.2011 · 04:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen