News
 

Helfer befürchten zehntausende Taifun-Tote

Ein Ladenbesitzer verteidigt in Tacloban sein Geschäft mit einer Pistole gegen Plünderer. Foto: Francis R. MalasigGroßansicht

Manila (dpa) - Tausende Tote werden nach Taifun «Haiyan» auf den Philippinen befürchtet. Verzweifelte Menschen plündern Geschäfte. Aus Deutschland sind erste Einsatzteams gestartet. Zerstörte Flughäfen und Straßen erschweren die Hilfe.

Wetter / Unwetter / Philippinen
10.11.2013 · 19:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen