News
 

Helen Mirren: Prinz Charles sollte Thron besteigen

London (dts) - Die englische Schauspielerin Helen Mirren, die durch ihre Darstellung von Elizabeth II. in "The Queen" weltweit bekannt wurde, hat dafür plädiert, dass Prinz Charles nach dem Tod seiner Mutter den britischen Thron besteigen sollte. Das verriet Mirren in einem Interview mit der Tageszeitung "Die Welt" (Donnerstagsausgabe). Von Diskussionen über einen Sprung in der Thronfolge zu Prinz William hält sie nichts: "Das ist eine unsinnige Debatte. Eine Monarchie ist ein Konstrukt von Vorschriften und Traditionen, und die besagen, dass er seiner Mutter folgt. Es sei denn, er dankt ab. Aber Charles würde nie abdanken. Sein Großonkel hat abgedankt, und das wurde von den Briten mit großer Empörung quittiert."

Charles werde "ein wunderbarer König" sein, keine Figur des Spottes. "Was gestern als lächerlich angesehen wurde, kann heute authentisch wirken", sagte Mirren. "Vor 20 Jahren hat man sein Insistieren auf einer ökologischen Landwirtschaft belächelt, nun versucht jeder, auf diesen Zug zu springen. Manchmal muss man es als Auszeichnung betrachten, wenn sich Leute über einen lustig machen, denn es zeugt davon, dass man einen Weg geht, den die anderen sich nicht trauen. Das Gleiche gilt für Charles? Ansichten über Architektur."
Großbritannien / Leute
21.09.2011 · 18:20 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen