ZenAD.de | Banner, Layer, Popup - Ohne Reloadsperre
 
News
 

Heißluftballon sorgt für mehrstündigen Stromausfall im Kreis Wesel

Düsseldorf (dts) - Ein Heißluftballon hat gestern Abend im Kreis Wesel in Nordrhein-Westfalen für einen vier- bis fünfstündigen Stromausfall gesorgt, weil er mit einer Stromleitung kollidierte. Die Polizei teilte mit, dass eine 38-jährige Frau in dem Ballon bei dem Unfall leicht verletzt wurde. Die Passagierin erlitt durch den Funkenflug leichte Verbrennungen an Armen und Rücken. Die anderen vier Passagiere und der Ballonfahrer blieben unverletzt. Bei der Landung auf einem Feld übersah der Ballonfahrer eine Überlandleitung. Die Halteseile zwischen Korb und Ballon verfingen sich daraufhin in der Stromleitung. Die beschädigten Leitungen mussten noch am Abend von dem Stromversorger ausgetauscht werden.
DEU / NRW / Flugverkehr / Unfall
14.07.2009 · 09:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen