News
 

Heidfeld muss in Singapur aus Boxengasse starten

Singapur (dpa) - Nach einer Selbstanzeige bei den Rennkommissaren startet Formel-1-Pilot Nick Heidfeld beim Großen Preis von Singapur heute aus der Boxengasse. BMW-Sauber habe nach der Qualifikation festgestellt, dass das Auto des Mönchengladbachers untergewichtig gewesen sei, teilte der Rennstall mit. Das Versehen sei dem Internationalen Automobilverband FIA vom Team gemeldet worden. Heidfeld wäre eigentlich vom siebten Startplatz ins Rennen gegangen.
Motorsport / Formel 1 / GP Singapur
27.09.2009 · 13:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen