News
 

Heftiges Flugabwehrfeuer in Tripolis

Tripolis (dpa) - Nach den massiven Luftangriffen des Westens ist am frühen Morgen in der libyschen Hauptstadt heftiges Feuer aus Flakgeschützen zu hören gewesen. CNN zeigte Aufnahmen von Leuchtspurgeschossen. Es habe Explosionen gegeben. Daraufhin habe die Flugabwehr zu schießen begonnen. Die BBC berichtet unter Berufung auf die libysche Regierung, dass bei den westlichen Angriffen 48 Menschen ums Leben gekommen sein sollen. Gestern hatte der internationale Militäreinsatz gegen Libyen mit Luft- und Raketenangriffen begonnen.

Konflikte / Libyen
20.03.2011 · 02:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen