Einfache Aufgaben erfüllen
 
News
 

Heftiges Erdbeben an der US-Ostküste verläuft glimpflich

Washington (dpa) - Einen Tag nach dem ungewöhnlich heftigen Erdbeben der Stärke 5,8 hat sich das Leben an der US-Ostküste wieder weitgehend normalisiert. In vielen Orten blieben vorsichtshalber die Schulen geschlossen. In Washington wurden Schäden an berühmten Wahrzeichen entdeckt. Aber insgesamt verlief das zweitstärkste Beben in der Region seit mehr als 100 Jahren glimpflich: Es gab keine Berichte über ernste Verletzungen oder schwerere Zerstörungen. Auch die beiden Reaktoren im Atomkraftwerk North Anna sind wieder am Netz.

Erdbeben / USA
24.08.2011 · 16:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen