News
 

Heftiger Streit in USA über Nobelpreis für Obama

Washington (dpa) - In den USA ist ein heftiger politischer Streit um die Vergabe des Friedensnobelpreises an Präsident Barack Obama ausgebrochen. Die meisten Republikaner reagierten mit scharfer Kritik. Parteichef Michael Steele etwa fragte, was Obama tatsächlich erreicht habe. Der Vorstand der Demokraten warf den Konservativen vor, sich mit religiösen Extremisten in ein Boot gesetzt zu haben. Er bezog sich auf Hamas und Taliban, die ebenfalls den Preis für Obama kritisiert hatten. Obama selbst reagierte bescheiden auf die Ehrung.
Nobelpreise / International / USA
10.10.2009 · 01:56 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen