News
 

Hausmeister stiehlt 25 Tonnen Material aus Stadtverwaltung

Stuttgart (dpa) - Klobürsten und Plaketten, Papier und Putzeimer - ein Hausmeister hat in der Stuttgarter Stadtverwaltung im Laufe der Zeit rund 25 Tonnen Büro-, Reinigungs- und Verbrauchsmaterial mitgehen lassen. Zu dem Diebesgut mit einem Wert von mehreren hunderttausend Euro zählen auch sperrige Gegenstände wie Leitern, Reinigungsmaschinen, Poller und Aluminiumboxen. Die Ermittler sind dem 69-Jährigen nach einem anonymen Hinweis auf die Schliche gekommen. Er hatte die Dinge über Jahrzehnte mitgehen lassen und in seiner Wohnung gehortet. Der Mann hat die Taten eingeräumt.

Kriminalität
02.04.2012 · 18:41 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen